Als erstes InsurTech: Knip wird offizielles Mitglied im BVK e.V.

Knip in Feierlaune: Glücklich haben Knip-CEO Dennis Just, Chief Finance Officer Emily Kruse und Deutschland-Chefin Katja Thiere die Urkunde des BVK in Empfang genommen. Damit ist Knip nun offizielles Mitglied im Bundesverband deutscher Versicherungskaufleute (e.V.). Ein wichtiger Schritt für Europas führendes InsurTech. Das Ziel: Mehr Vernetzung und Kooperation mit der Versicherungswelt – im Sinne erstklassiger Beratung der Verbraucher.

Sharing-Economy: Airbnb, 9flats & Co. – Günstige Alternativen oder Risiko?

Neue Unternehmensmodelle mischen gerne mal alteingesessene Branchen auf. Besonders erfolgreicher Vertreter dieser Gattung ist Airbnb. Weltweit werden über die drei größten Portale Airbnb, 9flats und wimdu über eine Millionen Zimmer angeboten und die Sharing-Economy boomt. Aber was passiert eigentlich, wenn ein Übernachtungsgast die Wohnung samt Mobiliar zerlegt oder die teure Einrichtung stiehlt?

Der digitale Wandel der Versicherungsbranche nimmt Fahrt auf: InsurTechs wachsen um 720 Prozent im ersten Halbjahr 2016

Versicherungen digital verwalten und per App optimieren, das liegt im Trend. “InsurTech” ist ein stark wachsender Markt. Genauer gesagt: Innerhalb eines Jahres hat sich der Markt von Knip und Co mehr als versiebenfacht. Ein Gastbeitrag von Dennis Just, CEO der Knip AG über Wachstum, Wettbewerb und neue KPI.

Berufsunfähigkeit: Die richtige Absicherung für jedes Alter – Experten klären auf

Toller Job, super Wohnung, alles perfekt? Dann schütze dein Glück! Denn wenn du berufsunfähig wirst, kann all das aus den Fugen geraten… Und: Es trifft jeden Vierten! Die Knip-Experten erklären, was man zur Berufsunfähigkeitsversicherung unbedingt wissen sollte. Und: Wie findet man die passende BU für sich?   Jeder vierte Deutsche wird im Laufe seines Lebens berufsunfähig: Stress, psychische Erkrankungen, Burnout, Rückenleiden oder schlimme Unfälle – all das kann Schuld daran sein, dass man nicht

Read more

Erste „Pokémon-Versicherung“: Knip bietet Gamer-Police an, die Pokémon Trainer bei Unfällen versichert

Die neue Versicherung gibt es jetzt kostenlos. Zumindest, wenn man sich neu bei Knip anmeldet und das Wort POKEMON im Chat sendet. Neukunden mit mindestens einer Police in der App erhalten dann die offiziell „Unfallversicherung Trainer-Schutz“ genannte Police, die in Fan-Kreisen liebevoll als „Pokémon-Versicherung“ bezeichnet wird. Endlich Schutz für alle Trainer der kleinen digitalen Monster! Wir erklären, was man jetzt wissen muss!

Die wichtigsten To-Dos vor dem Urlaub

Du planst deinen Urlaub schon seit einem halben Jahr und kannst es kaum erwarten, endlich drei Wochen lang Ruhe und Entspannung oder Spaß und Action zu haben? Die Versicherungsexperten von knip.de erklären dir, mit welchen Reiseversicherungen du rundum gut aufgestellt bist. Außerdem: Deine Urlaubs-Checkliste. Was muss erledigt, was muss eingepackt werden?

Über den Wolken: Drohnenversicherungen für Job und Privates

Drohnen sind die neuen Modellflugzeuge. Sie sind günstiger denn je und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Klar, verbinden sie doch kindlichen Spieltrieb mit praktischem Nutzen. Ob zur Überprüfung des Hausdachs oder für die Geburtstagsfotos von oben: Gerade in Verbindung mit einer Kamera sind Drohnen echte Helfer im Haushalt. Knip.de erklärt, worauf Drohnenbesitzer in der Freizeit und bei gewerblicher Nutzung achten müssen und erklärt, wie man die beste Drohnenversicherung findet.

Die Selbstmordklausel – Makabrer Paragraph schützt Versicherer

Depression, Burnout, Verzweiflung: Durchschnittlich 10.000 Menschen nehmen sich in Deutschland jährlich das Leben. Diese Sonderform des Ablebens beschäftigt auch die Versicherer. Zahlt die Risikolebensversicherung normalerweise im Todesfall eine Prämie an die Hinterbliebenen aus, so hat sie hier einen Haken: Die Selbstmordklausel.

Versicherungsbetrug: Egoisten gegen die Gemeinschaft

Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt und schadet der Allgemeinheit. Längst spüren Detektive & Co die Betrüger auf – und das kann für die Täter unangenehm werden! Knip hat die spektakulärsten Versicherungsbetrüger aller Zeiten gefunden.

    1 2 7