Wenn die Killer-Clowns ihr Unwesen treiben, dann hilft auch keine Versicherung, sondern im Zweifelsfall ein Anruf bei der Polizei. Bei vielen anderen Halloween-Themen gibt es jedoch die passende Versicherung. Die Knip-Experten verraten, was man wissen muss. Gut versichert an Halloween – unser spukiges Extra!

Am 31.10. ist Halloween und wie in jedem Lebensbereich, so gibt es auch beim weltweiten Horrorfest viele Versicherungsfragen zu beachten. Ob als Hexe, Geist, Axtmörder oder Zombie verkleidet: Diese Versicherungen braucht man!

Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung gilt als die wichtigste Versicherung überhaupt. Sie schützt dich vor Ansprüchen Dritter, etwa bei Schadensersatz. Und das kann schnell teuer werden und dich finanziell ruinieren. Das klingt zu abstrakt? Hier unser Halloween-Beispiel. Als Geist verkleidet spukst du bei der Halloweenparty eines Freundes durch die Wohnung. Dumm halloween-2-knip-foto-blognur: Du bleibst am nagelneuen Fernseher hängen, das edle, gewölbte 3D-TV-Flat-Superteil fällt vom TV-Tisch und ist hinüber. Schaden: 1.200 Euro – plus zerkratztes Parkett, das abgeschliffen werden muss. Das ist ein typischer Fall, den du deiner Haftpflichtversicherung meldest, denn du hast da Eigentum eines Dritten zerstört, der dich dafür zur Rechenschaft ziehen würde.

Der Knip-Experten-Tipp:

Eine Haftpflichtversicherung kostet pro Jahr unter 100 Euro. Mach dich jetzt bei deinem Knip-Berater schlau – er hilft dir gern telefonisch, per Chat oder Mail, damit du deine passende Haftpflichtversicherung bekommst.

Rechtschutzversicherung

Zoff bei der Halloween-Fete, Streit mit dem Vermieter oder ein Wortgefecht, das vor Gericht landet? Wenn es menschlich gruselig wird, kann es schnell auch rechtlich eng werden. Musst du dich juristisch wehren und einen Anwalt konsultieren, dann übernimmt in vielen Fällen die Rechtschutzversicherung die Anwaltskosten, Kosten für Gutachten und etwaige Prozesskosten. Einige Spezialfälle wie Scheidungsprozesse sind dabei immer außen vor. Also: Wer vom verheirateten Gespenst zum Single-Geist wird, der muss die Trennung vom Lebensabschnitts-Spuk selbst bezahlen…

Der Knip-Experten-Tipp:

Eine Rechtschutzversicherung macht Sinn, denn eine juristische Auseinandersetzung kann schnell teuer werden. Wenn man nicht so ohne weiteres die Kosten stemmen kann, die im Falle eines Falles einige Tausend Euro betragen können, dann sollte man mit der Rechtsschutzversicherung vorsorgen. Dein Knip-Berater informiert dich gern – oder schau hier in unserem Special nach!

Hausratversicherung

Du kommst von der Party und musst feststellen, dass die Einbrecher da waren. Mit dem Stemmeisen haben sie die Wohnungstür aufgeknackt und sich seelenruhig bedient, während du auf der Halloweenparty warst. Laptop weg, Zweithandy weg, Schmuck weg, die gute Uhr, das iPad, die Geldkarte und 400 Euro, die du auf der Kommode liegen hattest… So ein Mist! Nicht nur ist es ganz schön gruselig zu wissen, dass jemand Fremdes durch die Wohnung gespukt ist. Nein, vor allem musst du dir jetzt alles neu kaufen!

Hier gibt es eine Lösung: Denn bei Einbruch – und nicht nur dann! – greift die Hausratversicherung. Und das gilt nicht nur für Heimelektronik und Möbel, sondern auch Schmuck, Geldkarten und Bargeld bis zu einem bestimmten Betrag.

Der Knip-Experten-Tipp:

Eine Hausratversicherung lohnt sich vielleicht nicht, wenn du nur ein Zimmerchen in einer kleinen WG hast. Doch schon mit einer eigenen kleinen Wohnung kann es sinnvoll sein, eine Hausratversicherung zu haben. Denn durch Computer, TV, Designermöbel oder Schmuck kommen zigtausend Euro an Wert zusammen! Frag dazu einfach deinen Versicherungsexperten von Knip!

Zahnzusatzversicherung

Bei Zombies ist es mit der Zahnpracht nicht weit her und Graf Dracula würde sicher keine Versicherung aufnehmen. Für alle anderen macht eine Zahnzusatzversicherung Sinn. Denn: Die vielen Halloween-Süßigkeiten hinterlassen ihre Spuren. Müssen kaputte Zähne dann überkront werden oder Lücken mit Brücken oder Implantaten versorgt werden, dann geht der Eigenanteil, den man beim Zahnarzt berappen muss schnell in die Tausende! Jetzt kommt die Zahnzusatzversicherung ins Spiel – als wirksame, finanzielle Entlastung!

Der Knip-Experten-Tipp:

Aktuell bieten wir eine günstige Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit und ohne Gesundheitsprüfung. Alle Infos direkt in der Knip-App und bei deinem Versicherungsexperten!