5 Gründe jetzt mit der Altersvorsorge zu starten

Jeder von uns kennt das – die Sorge im Rentenalter in Armut gefangen zu sein, weil der Staat nicht ausreichend unterstützt.

Bei Ausgaben wie steigenden Mieten, höheren Benzinpreisen oder den super Urlaub im Jahr wollen wir nicht auch noch zusätzlich was wegpacken, was wir uns monatlich hart erarbeiten.

Doch es ist unumstritten – wer eher beginnt, hat einen entspannteren Altersruhesitz!

Wir zeigen Dir 5 Gründe, warum die Altersvorsorge relevant ist:

  1. Wir werden älter

 

Durch bessere medizinische Versorgung ist die Lebenserwartung gestiegen. Reisen, Theater, Golf spielen – all das wollen wir im Alter noch voll auskosten! Bei bester Gesundheit UND mit den finanziellen Mitteln.

  1.    Versorgungslücke

Der Staat hat mit der gesetzlichen Rente zwar eine Grundsicherung geschaffen, jedoch reicht diese zur Absicherung nicht aus. Unser gewohnter Lebensstandard ist kaum zu halten und statt Cabrio und Weltreise ist im Alter nur Gehstock und Straßenbahn drin. Deswegen ist private Vorsorge so wichtig!

  1.       Spardauer

Je eher wir Beiträge ansparen, umso größer ist die Summe, die wir im Lebensabend zur Verfügung haben. Ob ich mit 35 Jahren 100 EUR monatlich anlege oder erst mit 50 Jahren beginne vorzusorgen, macht einen erheblichen Unterschied. Der Renteneintritt liegt aktuell bei 67 Jahren – beginne ich also mit 35 Jahren, stehen mir unverzinst 38 400 EUR zur Verfügung. Beim Sparstart mit 50 Jahren gerade mal 20 400 EUR.

  1. Stressminimierung

Die Angst vor Altersarmut ist groß und 65% der Deutschen sind sich sicher, dass ihre gesetzliche Rente nicht ausreichen wird. Um die private Vorsorge zahlen zu können, bauen sich viele Deutsche starken Druck auf, eine Karriere mit hohen Gehältern zu verfolgen.

So nehmen sie sich die Chance auf mehr Lebensfreude, mehr Zeit mit Familie und Freunden und vielleicht auch einen Job anzunehmen, der nicht die nächste Gehaltssteigerung einbringt, sondern einfach mehr Spaß macht.

  1. Vorzeitiger Renteneintritt

Das Beste an einer guten Vorsorge – wir können selbst entscheiden, wann wir dem Arbeitsleben den Rücken kehren. Denn haben wir früh genug begonnen, ist der Sparstrumpf prall gefüllt, so dass wir nicht auf den 67. Geburtstag warten müssen, um im Cabrio die Welt zu bereisen.

Du hast noch offene Fragen zu Deiner persönlichen Vorsorge?

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!


Viele Grüße

Dein Knip Team