Schon klar, Krankenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Haftpflichtversicherung und Co helfen bei den kleinen Missgeschicken des Alltags und den Auswirkungen von Unfällen. Doch die Wissenschaft hat festgestellt: Wer fit im Köpfchen ist und gute Reflexe hat, ist im Leben gut ausgerüstet und verursacht weniger durch Unfall bedingte Schäden. Welche Auswirkungen unser Denken auf unseren Körper und Gemütszustand hat, das erläutern die Experten von Knip.