Knip

Allgemeine Geschäftsbedingungen zum Versicherungsmaklervertrag der Knip (Deutschland) GmbH

1. Auftrag

1.1 Du beauftragst die Knip (Deutschland) GmbH – im Folgenden Knip – mit der Beratung, Angebotserstellung sowie der Vermittlung der von dir via BU-Tool ausgewählten Versicherung.

1.2 Sämtliche Ermittlungen betreffend den optimalen Versicherungsschutz sowie die entsprechende Beratung werden auf Basis der von dir Knip zur Verfügung gestellten Informationen getätigt. Die für die Ausübung des Auftrages notwendigen Informationen stellst du vollständig und wahrheitsgetreu zur Verfügung. Knip prüft deine Angaben nur auf Schlüssigkeit.

1.3 Du bleibst Versicherungsnehmer und Schuldner der Versicherungsprämien sowie Empfänger von Versicherungsleistungen, insbesondere allfälliger Prämienrückerstattungen, und Schadenzahlungen. Schadenregulierungen werden derzeit nicht angeboten.

1.4 Knip ist nur insoweit verpflichtet, dir den vorgeschlagenen und von dir ausgewählten Versicherungsvertrag zu vermitteln, als das jeweilige Versicherungsunternehmen bereit ist, den jeweiligen Risikobedarf von dir zu versichern oder die Beschaffung ausreichenden Versicherungsschutzes nicht aus wichtigen Gründen für Knip unzumutbar ist.

2. Haftung

2.1 Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung der vertraglichen Pflichten ist die Haftung von Knip für den einzelnen Schadensfall betragsmäßig auf die Mindestdeckung der gesetzlichen Berufshaftpflichtversicherung für Versicherungsvermittler (derzeit 1,23 Mio. Euro für jeden Versicherungsfall und 1,85 Mio. Euro für alle Versicherungsfälle eines Jahres), begrenzt. Die Mindestdeckung erhöht oder vermindert sich regelmäßig alle fünf Jahre (erstmalig war dies der 15. Januar 2013) entsprechend den Änderungen des Europäischen Verbraucherpreisindexes. Gewährt der Versicherungsschutz der Knip (Deutschland) GmbH eine höhere Deckung, so ist die vorgenannte Betragsbegrenzung entsprechend höher.

2.2 Soweit du Knip relevante Veränderungen deines Versicherungsbedarfs oder notwendige Angaben nicht oder nicht rechtzeitig mitteilst, bist du nicht berechtigt, insoweit Schäden wegen gegebenenfalls nicht ausreichend versicherter Risiken geltend zu machen. Gleiches gilt für Informationen und Unterlagen, die für eine sachgerechte Wahrnehmung deiner Versicherungsinteressen erforderlich sind und nicht rechtzeitig mitgeteilt bzw. übergeben werden.

2.4 Die Haftung für mittelbare Folgeschäden einer vertraglichen Pflichtverletzung, die nicht zum Bereich des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens gehören, ist ausgeschlossen.

2.5 Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für sonstige Schäden wegen grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung.

2.6 Du musst dir bei der Schadensermittlung alle Vorteile anrechnen lassen, die dir aus der Versicherungsleistung zufließen oder die du durch ersparte Versicherungsprämien erlangst. Die Haftung für Datenverlust wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherheitskopien eingetreten wäre.

2.7 Bei Verzicht auf persönliche Beratung, besteht kein Anspruch auf diesbezüglichen Schadensersatz.

3. Vergütung

3.1 Der Service von Knip ist für dich kostenlos. Das Digitalisieren deiner Policen, deine Betreuung und Beratung werden durch Courtagen und Provisionen finanziert. Die Vergütung für die Vermittlungs- und Betreuungstätigkeit trägt kraft Übung des Versicherungsvertragsrechts das Versicherungsunternehmen. Sie ist Bestandteil deiner Versicherungsprämie.

3.2 Du als Kunde bist dir bewusst, dass Knip diese Courtagen/Provisionen als Gegenleistung für die Digitalisierung deiner Policen, deiner Betreuung und Beratung erhält und verzichtest ausdrücklich auf die Herausgabe dieser Courtagen / Provisionen.

4. Datenschutz

Zum Thema Datenschutz beachte bitte die aktuelle Datenschutzerklärung.

5. Schlussbestimmungen

5.1 Erfüllungsort ist Berlin.

5.2 Knip behält sich Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor, welche nach Ablauf der nachstehend genannten Widerspruchsfrist Bestandteil des Vertrages mit dir werden. Dir steht ein Widerspruchsrecht von sechs Wochen zu, beginnend ab dem Tag der Bekanntgabe der Änderung.

Kundeninformation nach § 11 Versicherungsvermittlerverordnung

Name und Anschrift:

Knip (Deutschland) GmbH

vertreten durch den Geschäftsführer Dennis Just

Friedrichstraße 210

10969 Berlin

Telefon: +49 30 577 006 820

Fax: +49 30 577 006 825

E-Mail: info@knip.de

Web: www.knip.de

Handelsregister: Potsdam, HRB 27816P

USt-Ident-Nummer: 29/506/07685

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit Status als Versicherungsmakler nach §34d Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO)

Aufsichtsbehörde:

Zuständige Stelle für die Erlaubniserteilung nach §34d GewO:

IHK - Industrie und Handelskammer

Fasanenstraße 85

10623 Berlin

Telefon: +49 30 31510-0

Fax: +49 30 31510-166

E-Mail: service@berlin.ihk.de

Web: www.ihk-berlin.de

 

Gemeinsame Registerstelle nach §11a Abs. 1 GewO:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.

Breite Straße 29

10178 Berlin

Telefon: +49 0180 6 00 58 50

(Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)

Registerabruf: www.vermittlerregister.info

unter folgender Registernummer: D-OJRC-PED33-81

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Die Knip (Deutschland) GmbH besitzt weder direkte noch indirekte Beteiligungen von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens noch besitzen Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen von Versicherungsunternehmen eine direkte oder indirekte Beteiligung von über zehn Prozent an den Stimmrechten oder am Kapital der Knip (Deutschland) GmbH.

Schlichtungsstelle:

Bei Streitigkeiten zwischen Versicherungsvermittlern und Versicherungsunternehmen können folgende Schlichtungstellen angerufen werden:

• Versicherungsombudsmann e.V.

Postfach 08 06 32, 10006 Berlin

www.versicherungsombudsmann.de

• Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung

Postfach 06 02 22, 10052 Berlin

www.pkv-ombudsmann.de