Was muss ich bei der Wahl der Terrassenüberdachung beachten?

Datum:

Diesen Artikel teilen:

Du willst deinen Garten zu jeder Jahreszeit genießen? Mit einer Terrassenüberdachung schaffst du dir einen geschützten Platz auf deiner Terrasse. Sie reduziert Windbelästigung, schützt dich vor Regen und schafft ein gemütliches Plätzchen in deinem Garten. Nichts als Vorteile! Mit einem Terrassendach stellst du sicher, dass er alle deine Bedürfnisse erfüllt. Worauf du achten musst, erfährst du in diesem Artikel.

Maße der Terrassenüberdachung

Ein maßgefertigtes Terrassendach bedeutet, dass es auf den Millimeter genau hergestellt wird. Auf diese Weise kannst du die Überdachung perfekt an deine Fassade anpassen und sie zum Beispiel nahtlos zwischen zwei Wänden einfügen. Suchst du ein Vordach mit maximaler Breite und Ausladung?

Beim Kauf eines Terrassendachs kannst du zwischen zwei Arten von Überdachungen wählen, nämlich Glas oder Polycarbonat. Polycarbonat ist eine gute Qualitätsvariante zu einem vernünftigen Preis. Die Polycarbonatplatten sind 16 Millimeter dick und in mehreren Varianten erhältlich.

Eine luxuriöse Alternative zu Polycarbonat ist Sicherheitsglas. Die Typennummer des Glases spiegelt die Schichten wider, aus denen die Glasscheibe besteht. Das Verbundglas 44.2 besteht zum Beispiel aus 2 Glasschichten von 4 mm und einer Folienschicht von 2 Mikrometern Dicke. Verbundglas ist auch in 2 „Farben“ erhältlich, wir unterscheiden klar und milchig weiß. Glasscheiben in milchigem Weiß, wie Polycarbonat in Opal, sorgen dafür, dass du weniger von der Sonneneinstrahlung beeinträchtigt wirst. Das geht allerdings auf Kosten des Tageslichts und des Raumgefühls unter deinem Terrassendach.

Dachrinne und Pfosten bei einem Terrassendach

Neben der Füllung deines Terrassendachs kannst du auch die Art der Rinne und der Pfosten wählen. Es mag den Anschein haben, dass es keinen großen Unterschied macht, welche Art von Rinne oder Pfosten du wählst, aber diese bestimmen zum Teil das Aussehen deines Terrassendachs. In den meisten Fällen kannst du zwischen einer geraden, runden oder viktorianischen Dachrinne wählen. Hast du ein Haus und einen Garten im Landhausstil? Eine klassische Dachrinne und ein Pfosten im viktorianischen Stil passen sehr gut dazu. Ein modernes Aussehen entsteht durch die Wahl einer runden oder geraden Dachrinne.

Farbe der Profile

Auch die Farbe der Profile ist ein wichtiger Bestandteil deiner Terrassenüberdachung. Sie bestimmt nicht nur das Aussehen deines Terrassendachs, sondern auch das Gesamtbild deines Hauses. Die Bilder unten zeigen die Standardfarben Weiß, Elfenbein und Anthrazitstruktur, aber du kannst natürlich auch eine andere Randfarbe wählen. Wenn du zum Beispiel die RAL-Farbe deiner Fensterrahmen oder anderer Elemente in deinem Garten kennst, kannst du die Terrassenüberdachung in der gleichen oder einer passenden Farbe herstellen lassen.

Stabilität

Ein gutes Fundament mit Betonstützen und Montagefüßen erhöht die Stabilität deines Terrassendachss erheblich.

Alternativen zum konventionellen Terrassendach

Natürlich gibt es auch Alternativen zu einem konventionellen Terrassendach. Hast du zum Beispiel schon einmal von einem Lamellendach gehört? Ein Lamellendach ist für sein modernes und luxuriöses Aussehen bekannt und ist aufgrund der kippbaren Lamellen einzigartig.

Avatar photo
Tobias Friedrichhttps://www.knip.de
Tobias Friedrich, Jahrgang 1987, lebt mit seiner kleinen Familie in Berlin. Als freier Journalist schrieb er bereits u.a. für die Berliner Zeitung und die Berliner Morgenpost. Heute widmet er sich mit Hingabe seinen eigenen Blogs.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img

Das könnte Sie auch interessieren

Die besten Gadgets für dein Auto im Jahr 2022

Jedes Jahr gibt es Neuigkeiten, nicht nur bei den Autos, sondern auch bei den Gadgets für sie. Einige...

4 Hilfreiche Tipps für die erste Schwangerschaft

Deine erste Schwangerschaft ist in erster Linie eine Vorstufe zu einer Erfahrung, die du noch nie zuvor gemacht...

Worauf musst du beim Kauf eines gebrauchten Motors achten?

Ein Motor ist ein extrem komplexes und präzises System. Es ist also keine Überraschung, dass die Reparatur ein...

Was muss ich bei der Wahl der Terrassenüberdachung beachten?

Du willst deinen Garten zu jeder Jahreszeit genießen? Mit einer Terrassenüberdachung schaffst du dir einen geschützten Platz auf...